Actee Change

Komplexe Change Prozesse begleiten

Actee Change (vorher ChangeSetter) ist ein Simulations- und Reflektions-Tool, mit dem sich komplexe Change Prozesse innerhalb einer Organisation anleiten und transparent begleiten lassen. Die Stärken von ActeeChange liegen unter anderem darin, …

  • dass Sie Entscheidungen simulieren können, bevor Sie unpassende Aktionen einleiten
  • Sie können Maßnahmen und Effekte des Change aus Sicht der Manager/Leader und aus Sicht der Betroffenen betrachten
  • in der starken Visualisierung der Phasen im Change und der Wirkkräfte. Sie sehen, wohin Sie Ihr Change Projekt steuern und wo Ihre Mitarbeiter stehen
  • Sie machen Change-Prozesse und Widerstandslevel auf einzigartige Weise transparent. Dadurch fällen Sie bessere Entscheidungen und haben mehr Kontrolle über den Verlauf des Projektes

Actee Change: Workshop Impressionen

Actee Change Workshops wirken nachhaltig durch die Arbeit mit dem großen Floorboard, der Interaktion aller Teilnehmer und die Kombination mit der Actee Change Online Plattform.

ActeeChange Floorboard
ActeeChange Workshop mit großem Floorboard

Das große Actee Change Floorboard lässt sich mit mehreren Personen & auch verschiedenen Teams oder Abteilungen nutzen, um Change-Prozesse sowie Widerstands-Level zu verdeutlichen, gemeinsame Handlungen abzuleiten und deren Auswirkungen mitzuerleben.

Mit ActeeChange sehen Sie, ob die Change-Beteiligten wirklich mit im Boot sind

In kleineren Gruppen oder Räumen lässt sich ebenso mit dem Actee Change Spielbrett auf einem Tisch arbeiten. Floorboard oder Spielbrett werden in Kombination mit den On-/Offline-Tools (für Desktop und als App) zu einzigartig wirksamen Instrumenten.

Das ActeeChange Spielbrett empfiehlt sich für kleine Gruppen.

Woher kommt Actee Change?

Das in Dänemark ansässige Unternehmen Relation Technologies hat das Konzept erstellt sowie stetig erweitert und verbessert. Seit Anfang 2018 nennt sich Relation Technologies Actee. Das ehemalige Tool „ChangeSetter“ heißt seither ActeeChange.

ActeeChange kombiniert spielerische Ansätze, Aufstellungsarbeit und etablierte Change- und Widerstands-Modelle nach Kotter und Maurer. Es bietet verschiedene Simulations-Szenarien wie die Einführung eines neuen IT-Systems, Digitalisierung, Organisations-Transformationen, Effekte bei der Besetzung mit einem neuen Management oder was geschieht, wenn Sie den Wandel zu einer Kunden-zentrierten Organisation durchmachen. Während Sie anhand der Simulations-Szenarien spielerisch lernen und erkunden können, wie Sie die Phasen im Change durch begünstigende Manager- und Leadership-Aktionen steuern, können Sie ActeeChange ebenso dafür nutzen, Situationen im aktuellen Kontext Ihrer Organisation zu reflektieren und für alle nachvollziehbar zu machen.

Change in Ihrer Organisation mit ActeeChange steuern

  1. Sie können laufende Change-Projekte abbilden und so eine visuelle & damit eine für alle Beteiligten transparente Bestandsaufnahme machen. Dies verbessert das gemeinsame Verständnis, welche Maßnahmen und Aktionen als nächstes sinnvoll sind. So halten Sie Ihr Change Projekt erfolgreich auf Kurs.
  2. Sie können Actee Change für die Vorbereitung und Einführung größerer Change Projekte nutzen, um so von Beginn an Klarheit über die Phasen des Projektes zu erhalten. Dies ermöglicht eine klarere Kommunikation.  Alle Beteiligten sind besser in den Prozess eingebunden.

FAKTEN ZU ACTEE CHANGE

  • ein Tool/Spielset, das mit 4-32 Teilnehmern genutzt werden kann
  • Actee Change kann zur Projekt-Planung und -Einführung genutzt werden
  • Actee Change kann regelmäßig Projekt-begleitend eingesetzt werden
  • ein Kompakt-/Einführungs-Workshop benötigt einen halben Tag
  • ein Workshop/Training mit mehreren Teilnehmern  1-2 Tage
  • wird von einem zertifizierten Trainer angeleitet und moderiert
  • kombiniert Spielbrett mit konkreten Beispielen und Desktop-/Mobile-App

Wer setzt Actee Change erfolgreich ein?

Manager und Change Leader weltweit haben die Change Management Simulation und Tools von Actee bereits genutzt. Dazu zählen Unternehmen wie Danfoss, Haufe Lexware, RWE, innogy.

ActeeChange hat für uns als perfekter Rahmen funktioniert, um die Dynamiken jeder Phase in einem Change Prozess zu verstehen. Und die Wichtigkeit eines Managements, welches weiß, wie man die Dimension „Mensch“ mit einbezieht.
– Torben Petersen, Senior HR-consultant, Danfoss Group Global  

Wie sehen die Online-Tools aus? Wie geht das?

Das folgende Video gibt Einblicke in ActeePresentation und ActeeChange (englisch)

 

Rund 80 zertifizierte Trainer & Coaches

ActeeChange wird von zertifizierten Trainern & Coaches durchgeführt, die die entsprechenden Materialien sowie Zugänge für die On-/Offline-Tools mitbringen. In Dänemark, wo das Tool seinen Ursprung hat, gibt es etwa 300 zertifizierte Coaches. In Deutschland sind es rund 80 (Stand: März 2018).

Ich bin ein entsprechend zertifizierter Coach & biete Ihnen gern Workshops und Projekt-Begleitung mit dem ActeeChange Floorboard an. Darüber hinaus vertiefende Workshops zu Management & Leadership, Team-Dynamiken und Team-Building und systemische Einzel-Coachings zur Persönlichkeitsentwicklung an.

 

Wenn Sie Fragen haben schreiben Sie mir oder rufen einfach an.
Weitere Details und Einblicke in das Kursprogramm finden Sie im Whitepaper (PDF) zu Actee Change.

Download: Actee Change WhitepaperLaden Sie sich hier Detail-Informationen zu Actee Change herunter

Whitepaper: Actee Change und Workshop Programm 2018